Die Idee

Unser Wettbewerbsbeitrag für Sing deinen Song für Rostock

«Liedtext »Rostock klingt«

1. Strophe
Wie gern geh ich durch deine Innenstadt,
die so viel‘ schöne Geräusche hat.
Das Nass der Lebensfreude klatscht Applaus,
das Spiel der Glocken klingt weit hinaus.
Auch dem Spielmann-Opi hör‘ ich zu,
das ist Rostock, so klingst du.

Refrain
Das ist ein Lied für Rostock,
ein Song für unsere Stadt.
Wir geben ihr ‘ne Stimme,
weil Rostock Stimme hat!
Wir woll‘n euch gerne hören,
kommt, singt für unsere Stadt,
wir singen ihr zu Ehren,
weil unser Rostock rockt!

2. Strophe
Wie gern geh ich am Panorama lang,
Die Warnow plätschert, ein schöner Gang.
Das Flair der Segler und der Angler stillt,
Der König holzt, und die Laune grillt.
Auch der Abendsonne hör‘ ich zu,
das ist Rostock, so klingst du.

3. Strophe
Wie gern geh ich den Alten Strom entlang,
ich mag den tuckernden Kutter-Klang.
den Hering weggemopst, die Möwe lacht,
so hat’s der Touri sich nicht gedacht…
Auch den Seemannsliedern hör‘ ich zu,
das ist Rostock!

Bridge
Hart am Wind, Regen stört uns nicht.
Wellen tosen und Donner bricht.
Gischt und Salz spritzt mir ins Gesicht –
´nen echten Fischkopp stört das nicht.

© Text: Katrin Sperling
    Musik: Helmfried Günther

Wir danken Leo Sieg von "Tonstudio Rostock – ASHtunes Music Label" für die tolle Zusammenarbeit bei dem CD-Projekt!


Die Hansestadt Rostock wird eine CD mit den besten Einsendungen zum Songcontest "Sing deinen Song für Rostock" produzieren. Diese soll im August 2017 im Handel erscheinen. Wir freuen uns und sind sehr stolz darauf, dass wir mit "Rostock klingt" auf dieser CD zu hören sein werden." Weitere Infos unter: sing-deinen-song-fuer-rostock